Veni vidi vici

Sonntag, Januar 01, 2006


Pünktlich zum neuen Jahr hast Du beschlossen, so interpretiere ich es, dass Du Laufen möchtest.

 

Bereits die Wochen vorher haben wir gemeinsam erste Schritte geübt, mit Festhalten. Nun stehst Du vor, bist den langen Flur langelaufen, selbst aufgestanden. Ich kann es noch gar nicht glauben. Du hast einen grossen Meilenstein der kindl. Entwicklung erreicht. Du unterscheidest Dich nun von den meisten Tieren, auch von unserem Artverwandten, den Affen. Das kleine Kind läuft die Evolution mal so mir nichts, dir nichts, durch.

 

Ich bin sehr stolz auf Dich, Joel!

 

Es überrascht mich, wenn ich die Tür aufmache und Du stehst vor mir. Du läufst wie ein kleiner betrunkener Astronaut. Besonders dann, klar, wenn Du Moonboots trägst und im Schnee läufst.

 

Am schönsten ist es, da bin ich sehr opportunistisch, wenn Du schnell zu mir läufst, mir entgegen rennst, „Papa“ rufst und lachelnd gluggst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s