Touraine ??ber franz??sische Protestbewegungen

 

 

Morgen erscheint in der ZEIT-Printausgabe ein Interview mit dem franz. Soziologen Alain Touraine.

Hier einige Zitate von Touraine:

„Das ist kein Kampf um Zukunftschancen mehr, sondern nur darum, erworbenen Besitz zu verteidigen. Soziale Bewegungen brauchen Vertrauen und Zuversicht, wie
sie sich im Zukunftsglauben der Studentenproteste 1968 zeigten, die in eine
Phase ökonomischer Prosperität fielen. Heute dagegen dominieren Angst und
Misstrauen. (…) Die Vorstadtkrawalle waren eben nicht bloß eine Armutsrevolte, sondern auch der Schrei nach Anerkennung. Wir brauchen eine neue Balance von Integration und Unterschieden, wie es die Amerikaner mit ihrer affirmative action vorgemacht haben.“

Link zur Online-ZEIT

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s