Birnbaum zum Jahrestages des 11.Septembers

Norman Birnbau, emeritierter US-amerik. Soziologie-Professor, schreibt in der TAZ, dass der 11. September Amerikas Intellektuelle nicht zu mehr Nachdenklichkeit verleitet habe. Stattdessen vertieftten sich bereits zuvor existierende Spaltungen und die politischen Konflikte, die nun in den Sph??ren der Wissenschaft und Kultur ausgetragen werden. Erinnerungen an Religionskriege in
Europa vor der Aufkl??rung k??men bei ihm auf.

"Die moralische Erregung w??chst, je mehr sich die intellektuelle Substanz verringert."

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s