Diplom-Soziologin wird Familienministerin

Kristina K??hler wurde gestern in die Nachfolger von Ursula van der Leyen als Bundesfamilienministerin gerufen.


F??r dieses Blog ist erw??hnenswert. dass sie 2002 einen Abschluss als Diplom-Soziologin (Johannes Gutenberg-Universit??t Mainz) absolviert hat. Dort arbeite sie vier Jahre lang als wissenschaftliche Hilfskraft. Promoviert hat sie in Politologie zum Thema “Thema „Gerechtigkeit als Gleichheit? eine empirische Analyse der objektiven und subjektiven Responsivit??t von Bundestagsabgeordneten im Hinblick auf egalit??re Wertvorstellungen“. "

Bundeskanzlerin Merkel ??ber Kristina K??hler bemerkenswert: "Sie wird als ausgebildete Soziologin eine sehr gute Arbeit leisten”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s