Homo Oeconomicus veraltet?

Die FAZ stellt ein spieltheoretisches Experiment vor, bei dem Probanden finanzielle Ertr??ge gerecht verteilen sollen. Die Ergebnisse zeigen, dass das Menschenbild des Homo Oeconomicus von Pareto nicht passe, wonach dieser Typ strikt rational und eigenn??tzig handele. Vielmehr stelle sich heraus, dass viele Menschen eine Ungleichheitsaversion haben. Werde diese ??bertrieben, kann es sozial und ??konomisch sch??dlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s