Hurrelmann ??ber richtiges Heiraten

Die RP schreibt über Klaus Hurrelmanns Erklärungen, weshalb es immer seltener zur Heirat kommt:

Züruckhaltung, da die Bindung lebenslänglich ist. Man will keine falschen Allianzen eingehen

„Diejenigen, die heiraten, überhöhen das Fest heute zeremoniell:

Pferdewagen, Polterabend die feiern dann so, wie es früher üblich war”

„Säkulare Faktoren, die den Alltag bestimmen, dominieren heute die Hochzeits- Entscheidung. Zum Beispiel die Frage, wo man in ein paar Jahren lebt und arbeitet.”

 

Sein sozialpsychologischer Kollege Hassebrauck sieht keinen neuen Werte- Konservatismus, sondern die Lust am Event.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s