Hurrelmann zum Tag der Jugend

Die TAZ interviewt Klaus Hurrelmann anl??sslich des Tags der Jugend.

Hauptaussagen:

  • Im Vergleich zu ihren Eltern sind die heutigen Jugendlichen beachtlich konservativ und pragmatisch.
  • Wegen beruflichen N??ten w??rden sie sich stark auf Sicherheit, Ordnung, Fleiss und materielle Dinge setzen.
  • "Wir ??lteren m??ssen uns immer wieder vergegenw??rtigen, dass die Jugend eine sehr lang gestreckte Lebensphase ist, von der man nicht genau wei??, wie sie gestaltet werden soll. Diese Offenheit bietet viele Optionen, aber sie gibt nicht die Gewissheit, eines Tages einen sicheren Platz in der so genannten Erwachsenengesellschaft zu haben."

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s