Ulrich Beck ??ber den deutschen Euro-Nationalismus

Ulrich Beck schreibt in der Frankfurter Rundschau ??ber u.a. ??ber die Risiken in der?? europ??ischen Wirtschaftskrise, inbesondere beim Casus Griechenland.

Ihm geht es vor allem darum, herauszustellen, wie sich die Machtverh??ltnisse in solchen Situationen ??ndern. Es g??be keine Entscheidung der Europ??ischen Kommission oder des Ratspr??sidenten der EU. Vielmehr ist entschieden worden von Angela Merkel im Schulterschluss mit Sarkozy.

Beck schreibt: “Sie ist Angela Bush. Wie US-Pr??sident Bush jr. das Terrorrisiko nutzte, um der Restwelt seinen Unilateralismus des Krieges gegen den Terror aufzuzwingen, so nutzte Angela Bush das europ??ische Finanzrisiko, Resteuropa die deutsche Stabilit??tspolitik aufzuzwingen.“

??Der Multilateralismus, Pr??misse deutscher Nachkriegspolitik, wurde im Namen Europas geopfert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s