Vorbereitung auf re:publica: mein Setup #rp13 #rpStory13

re:publica 13

Nachdem Pia Kleine, Doris Schuppe und Klaus Eck zu einer Story Telling Blogparade im  Rahmen der re:publica 13 aufgerufen haben, möchte ich über meine Vorbereitungen zu bloggen.

Vorbereitung heißt Vorfreude! Ich freue mich nicht nur auf das extrem interessante Programm der re:publica, sondern vor allem auf das Treffen & Begegnen der Teilnehmer. In den drei Berliner Tagen besuche ich nichts in Berlin, treffe keine Leute außerhalb der rp13, sondern tauche tief ein in den Mikrokosmos re:publica. Klingt seltsam, spiegelt aber das wieder, was ich in den letzten Jahren erlebt habe. Zur Vorbereitung gehört die Anmeldung zum Rahmenprogramm & Side-Events,  Ich schaue auf der re:publica Facebook-Seite nach, wer von meinen Facebook-und Twitter Freunden & Bekannten da sein wird (diesmal weit mehr als 100) und lese schon Tage vorher auf Twitter den Hashtag #rp13

Anreise wird Montag früh sein mit AirBerlin und nach München gehts Mittwoch Abend? Ich lege Wert darauf, die re:publica komplett zu besuchen, weil ich ein Anhänger von Anfangs-und Verabschiedungsritualen bin. Sie sind kraftvoll und nachhaltig, außerdem habe ich erlebt, dass Besucher die re:publica als nicht so eindrucksvoll erleben, wenn sie nur kurz reinschneien.

Mein Hardware Setup:

  • Primäres SmartPhone: WindowsPhone Nokia Lumia 920
  • Sekundäres SmartPhone: iPhone 4s (für Instagram, Vine & rp13-App) 
  • Tablet: Microsoft Surface (mit Windows RT) – das fette HP 8560w bleibt zu Hause (leider kam Dell XPS 12 Ultrabook noch nicht bei mir an)
  • Akku_Pack mit Doppel-USB
  • WLAN Router mit meiner UMTS-SIM (weil das WLAN wie immer einkrachen wird auf der rp13)
  • In-Ear Kopfhörer Shure (die neuen großen Teufel Real Aureol bleiben zu Hause)
  • USB Stick und Visitenkarten (für alle Fälle, falls noch jemand fragen sollte)
rp13 Setup
rp13 Setup

Darüber hinaus möchte ich auf Nico Lummas re:publica Gebrauchsanweisung lächelnd verweisen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s